Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

01. Juni 2020

Aktuelles

Erster Schultag nach den Pfingstferien

Mi, 03. Juni 2020

Schulpfleg­schafts­sitzung

Mi, 03. Juni 2020 18:00 Uhr als Online-Konferenz über Teams

Schulkonferenz

Di, 09. Juni 2020 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Fronleichnam

Do, 11. Juni 2020 Feiertag - unterrichtsfrei

Kein Brückentag!!!

Fr, 12. Juni 2020

Entlassung 10. Jahrgang

Fr, 19. Juni 2020

Zeugniskonferenzen

Mi, 17. Juni 2020
Für alle Schüler/innen ganztägig unterrichtsfrei

Zeugnisausgabe

Fr, 26. Juni 2020

Sommerferien

Mo, 29. Juni 2020 bis Di, 11. Aug. 2020

Allgemeines

Diese Schule ist eine integrierte Gesamtschule mit einer gymnasialen Oberstufe, in der ganztägig unterrichtet wird.

Diese Schule startete zum Schuljahr 2012/2013 mit dem 5. Jahrgang und wird in den kommenden Jahren jeweils um einen weiteren bis zum 13. Jahrgang wachsen.


Die Gesamtschule arbeitet mit Kindern und Jugendlichen aller Leistungsstärken und hält Laufbahnentscheidungen möglichst lange offen.

Aufgrund ihres besonderen pädagogischen Konzeptes sind Gesamtschulen fast immer gebundene Ganztagsschulen.

An der Gesamtschule können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I + II erreicht werden, die auch an der Hauptschule, der Realschule und dem Gymnasium erworben werden.

Die Gesamtschule umfasst in der Sekundarstufe I die Klassen 5 bis 10 und in der Sekundarstufe II (gymnasiale Oberstufe) die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 (11 bis 13).

Der Unterricht in den Klassen 5 und 6 wird im Klassenverband erteilt. Er knüpft an Unterrichtsformen und -inhalte der Grundschule an.

In die Klasse 5 bis 9 gehen die Schülerinnen und Schüler jeweils ohne Versetzung.

Bei guten Leistungen können die Schülerinnen und Schüler ggf. direkt von der Klasse 10 in die Qualifikationsphase wechseln.


Offizielle Informationen über die Schulform Gesamtschule finden sie bei:


Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz