logo

Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

22. Juni 2021

Aktuelles

Informationen zum Corona-Virus

Bitte beachten Sie die offiziellen Informationen der
Link Städteregion
Auch hier finden Sie Übersetzungen in verschiedene Sprachen.

Informationen zu Corona in verschiedenen Sprachen

Link Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Praktikum Jg. 9

Mo, 14. Juni 2021
bis 25.06.2021
Das vorgesehene Schülerbetriebspraktikum des 09. Jahrgangs kann nach aktuellen Informationen durchgeführt werden.

Zeugniskonferenzen

Morgen
unterichtsfrei

Entlassung 10. Jahrgang

Fr, 25. Juni 2021
12.00 Uhr Klasse 10a
13.15 Uhr Klasse 10b
14.30 Uhr Klasse 10c
15.45 Uhr Klasse 10d
Ort: Aula Standort I, Zugang über den Schulhof
Der Unterricht endet für alle nach der 4. Stunde.

Einführungstage für die Oberstufe

Mo, 28. Juni 2021 bis Do, 01. Juli 2021

Zeugnisausgabe

Fr, 02. Juli 2021
Letzter Schultag vor den Ferien. Der Unterricht endet nach der 3. Stunde.

ANTalive Ferienkurse

ANTalive.jpg
Keine Lust auf langweilige Ferien? Dann melde dich doch an!
ANTalive bietet z. B. den Kurs "Experimentieren mit dem Smartphone oder "CAD - Online: Zeichenprogramm für Ingenieure und Techniker". Angesprochen sind Schüler*innen unterschied­licher Jahrgangsstufen.
Link ANTalive
pdf file CAD Zeichenprogramm - Sommerkurs 2021 (84,04 kB)

Abschlüsse

In der Gesamtschule können folgende Abschlüsse erreicht werden:

  1. alle Abschlüsse der Sekundarstufe I
    1. der Hauptschulabschluss
    2. der Hauptschulabschluss nach Klasse 10
    3. der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) nach Klasse 10
      Voraussetzung für den Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife) sind mindestens ausreichende Leistungen in zwei Erweiterungskursen, befriedigende Leistungen in den Grundkursen, zweimal befriedigende und im Übrigen ausreichende Leistungen in den anderen Fächern.
      Dieser Abschluss beinhaltet die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe des Gymnasiums, der Gesamtschule oder entsprechender vollzeitschulischer Bildungsgänge des Berufskollegs, wenn die Leistungen in drei Erweiterungskursen und in den übrigen Fächern mindestens befriedigend und im Grundkurs mindestens gut sind.
  2. alle Abschlüsse der Sekundarstufe II (gymnasiale Oberstufe)
    1. schulischer Teil der Fachhochschulreife (am Ende der Jahrgangsstufe 12)
      bei neunjähriger Gymnasialzeit (G9) (siehe: Schulministerium NRW)
    2. die allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Die gymnasialen Oberstufen der Gesamtschulen und Gymnasien sind einheitlich. (siehe: Schulministerium NRW)


pdf file Abschlüsse Sek I - Bedingungen [2020-03-10] (126,43 kB)


10.03.2020