Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

16. Mai 2014

Aktuelles

Grundsteinlegung

Di, 17. Sept. 2019 Für den Erweiterungsbau an Standort I findet um 12.00 Uhr die Grundsteinlegung statt.

Schulpfleg­schafts­sitzung

Di, 17. Sept. 2019 18:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Potenzialanalyse
Kl. 8a

Heute

Schulzahnarzt, Jg. 5

Mo, 23. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

1. Teamtag, Methodentraining

Di, 24. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 6

Di, 24. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

Schulkonferenz

Di, 24. Sept. 2019 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Potenzialanalyse
Kl. 8b

Mi, 25. Sept. 2019

Schulzahnarzt, Jg. 7

Do, 26. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

Potenzialanalyse
Kl. 8c

Do, 26. Sept. 2019

Potenzialanalyse
Kl. 8d

Fr, 27. Sept. 2019

Sitzung der Steuergruppe

Di, 01. Okt. 2019
14.00 Uhr, Raum 203, Standort I

Feiertag

Do, 03. Okt. 2019
Tag der deutschen Einheit

Beweglicher Ferientag

Fr, 04. Okt. 2019
unterrichtsfrei

Kollegiums­fortbildung

Mi, 09. Okt. 2019
unterrichtsfrei

Letzter Schultag vor den Herbstferien

Fr, 11. Okt. 2019
Der Unterricht endet für die Jahrgänge 5 bis 10 nach der 5. Stunde. Die Oberstufe hat Unterricht nach Plan.

Erster Schultag nach den Herbstferien

Mo, 28. Okt. 2019

Unterrichtsfrei wg. Dienstbesprechung u. Kollegiumsausflug

Do, 31. Okt. 2019

Allerheiligen

Fr, 01. Nov. 2019 Feiertag - unterrichtsfrei

Internationales Zeitungsmuseum Aachen


Die 5d auf den Spuren der Zeitungsmacher

Am Freitag, den 16. Mai waren wir mit unserer Klasse im Zeitungsmuseum in Aachen. Wir sind mit dem Bus nach Aachen gefahren. Nach einem kurzen Fußmarsch waren wir da. Als wir reingelassen wurden, empfingen uns zwei nette Damen. Wir wurden von ihnen in einen Raum mit vielen Tischen und Stühlen geführt, doch es war nicht für jeden Platz. Danach wurden alle Kinder der 5d in zwei Gruppen aufgeteilt. Wir sind mit Frau Krüger in auf die erste Etage ins Museum gegangen, während die andere Gruppe mit Frau Dey einen Workshop zum Thema „Bilderfälscher“ machte.


Auf der ersten Etage gab es fünf Räume. Im ersten Raum lief ein Film, aber wir mussten der Frau trotzdem zuhören. Dort haben wir z.B. gelernt, wie das erste Telefon zu bedienen war.


Im nächsten Raum waren ganz viele Schubladen, die wir aufmachen durften. In einer war die älteste Zeitung der Welt. Im dritten Raum lief wieder ein Film. Im vierten Raum durften wir durch einen Tunnel gehen, in dem es ein Blitzlichtgewitter gab.

Im letzten Raum war ein großes Ei, in das man steigen konnte. Im Ei konnte man ein Video sehen, bei dem ganz viele Geräusche und Bilder auf uns einprasselten.


Danach haben wir mit der anderen Gruppe getauscht. Jetzt durften wir auch Bilder fälschen. Dazu bekamen wir Ausschnitte von Bildern aus der Zeitung und sollten diese weitermalen. Zum Schluss haben wir unsere Bilder vorgestellt und besprochen, dass Bilder eine ganz unterschiedliche Bedeutung bekommen können, wenn sie einen anderen Hintergrund haben.

Nach dem Besuch des Zeitungsmuseums haben wir uns kurz erholt, bevor wir eine Foto-Rallye durch die Aachener Altstadt gemacht haben. Jede Gruppe hat verschiedene Bilder bekommen und versucht, die Dinge, die dort abgebildet waren, im Aachener Zentrum wiederzufinden.

Es war ein tolles Ereignis.

Bericht: Bente, Frederike und Lena J. (Klasse 5d) / Fotos: DEYS
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz