Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

27. Nov. 2014

Aktuelles

Grundsteinlegung

Di, 17. Sept. 2019 Für den Erweiterungsbau an Standort I findet um 12.00 Uhr die Grundsteinlegung statt.

Schulpfleg­schafts­sitzung

Di, 17. Sept. 2019 18:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Potenzialanalyse
Kl. 8a

Heute

Schulzahnarzt, Jg. 5

Mo, 23. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

1. Teamtag, Methodentraining

Di, 24. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 6

Di, 24. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

Schulkonferenz

Di, 24. Sept. 2019 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Potenzialanalyse
Kl. 8b

Mi, 25. Sept. 2019

Schulzahnarzt, Jg. 7

Do, 26. Sept. 2019
Reihenuntersuchung

Potenzialanalyse
Kl. 8c

Do, 26. Sept. 2019

Potenzialanalyse
Kl. 8d

Fr, 27. Sept. 2019

Sitzung der Steuergruppe

Di, 01. Okt. 2019
14.00 Uhr, Raum 203, Standort I

Feiertag

Do, 03. Okt. 2019
Tag der deutschen Einheit

Beweglicher Ferientag

Fr, 04. Okt. 2019
unterrichtsfrei

Kollegiums­fortbildung

Mi, 09. Okt. 2019
unterrichtsfrei

Letzter Schultag vor den Herbstferien

Fr, 11. Okt. 2019
Der Unterricht endet für die Jahrgänge 5 bis 10 nach der 5. Stunde. Die Oberstufe hat Unterricht nach Plan.

Erster Schultag nach den Herbstferien

Mo, 28. Okt. 2019

Unterrichtsfrei wg. Dienstbesprechung u. Kollegiumsausflug

Do, 31. Okt. 2019

Allerheiligen

Fr, 01. Nov. 2019 Feiertag - unterrichtsfrei

Fußball - Städteregionsmeisterschaft der Mädchen


Bei seiner ersten Teilnahme unterlag das neu formierte Team unserer Schule gegen das Gymnasium Eschweiler nach dramatischem Spielverlauf erst im Elfmeterschießen!

Bei eisigen Temperaturen und Nieselregen boten beide Teams ein Spiel, das nichts für schwache Nerven war.

Nachdem zunächst ein Technikparcours absolviert werden musste, den Eschweiler knapp für sich entscheiden konnte, ging unser Team mit 0:1 Rückstand ins Spiel.


Beide Teams agierten zunächst sehr nervös und neutralisierten sich praktisch gegenseitig. Echte Torchancen waren in Halbzeit 1 kaum zu verzeichnen. Nach dem Seitenwechsel drehte unser Team dann bei immer stärker werdendem Regen richtig auf. Es entwickelte sich ein Spiel auf den gegnerischen Kasten und es wurden etliche Torchancen herausgespielt. Die Mannschaft aus Eschweiler kam kaum noch aus der eigenen Hälfte, hielt dem hohen Druck jedoch zunächst stand. Endlich fiel das erlösende 1:1, doch der sehr gute Schiedsrichter entschied völlig korrekt auf Abseits. Unser Team ließ sich nicht entmutigen und setzte den Gegner weiter unter Druck. Praktisch mit dem Schlusspfiff fiel endlich der ersehnte Ausgleich und es ging in die Verlängerung.


Nach der bereits extrem spannenden 2. Halbzeit wurde es nun geradezu dramatisch: Das Team aus Eschweiler verlor spielerisch nun völlig den Faden und musste zusehen, wie unsere pausenlos angreifenden Mädels mit 2:1 in Führung gingen. Das Spiel schien nun gelaufen, da Eschweiler weiterhin unter ständigem Druck stand. Praktisch mit dem Schlusspfiff fiel dann jedoch wie aus dem Nichts das 2:2.

Es ging also ins Elfmeterschießen, wo Eschweiler dann leider die besseren Schützen und das Quentchen mehr Glück hatte. So endete dieses packende Spiel mit 5:3 für Eschweiler.

Bericht und Fotos: SPIE
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz