Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

07. Juli 2016

Aktuelles

Sommerferien

Mo, 15. Juli 2019 bis Di, 27. Aug. 2019



Adieu Frau Seiffert

Darf Frau Seiffert schon in den Ruhestand entlassen werden? Das wollten die Schülerinnen und Schüler genau wissen und stellten sie im Interview und Quiz auf die Probe.



Kann sie die Quis-Fragen beantworten? Rund um Schule und Kollegium ging der Test. Einfach war es nicht, verschiedene Kolleginnen und Kollegen auf Kinder- und Jugendfotos zu erkennen. Wer waren die Gewinner des Vorlesewettbewerbs und zu welcher Gelegenheit entstanden verschiedene Fotos? Das erforderte Insider-Wissen und Frau Seiffert bestand die Prüfung mit Bravour.

Bei dieser Gelegenheit erfuhren die Schüler/innen auch etwas aus dem Privatleben, der Kindheit und Jugend von Frau Seiffert. Interessante Geschichten zu Fotos aus der Vergangenheit. Und die ist schließlich lang, wenn man pensioniert werden soll.



Lieder wurden zu Lobliedern umgedichtet und vom Schülerchor und im Duett von Lena und Frau Jager vorgetragen. Besonders der Chor der Lehrkräfte überraschte durch großes Engagement und Klangqualität. Schließlich traten sie zum ersten Mal auf. Das begeisterte Publikum forderte Zugaben ohne Ende.

Herr Beckers begleitete, wie es schon Tradition ist, alle musikalischen Darbietungen am Klavier.





Zu einer offiziellen Verabschiedung gehört natürlich auch die Rede der Schulleiterin, in deren Verlauf die Urkunde der Bezirksregierung überreicht wurde.
Frau Mohr verabschiedete sich im Namen der Elternschaft und dankte für die gute Zusammenarbeit und das immer offene Ohr für alle Belange der Schüler/innen und Eltern.
Schülerschaft und SV schickten Frau Seiffert mit kleinen Geschenken für die Ausübung ihres Hobbys, der Gartenarbeit, in den Ruhestand. Nur damit es nicht langweilig wird, so ganz ohne Schule.





Abschließendes Highlight war ein Flashmob, der alle Anwesenden von den Stühlen riss und die Traurigkeit des Abschieds vergessen ließ.





Alles Gute Frau Seiffert ... und Tschö wa!


Bericht: ONKL, Fotos: JUNG, CARL
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz