Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

09. Feb. 2019

Aktuelles

Info-Broschüre

Ab sofort finden Sie unsere neue Informationsbroschüre für Eltern von Viertklässlern im Download-Bereich.

Anmeldetermine Jg. 5 s. Aktuelles > Anmeldetermine 2020
Anmeldetermine EF s. Oberstufe > Anmeldungen 2020

Cyber-Mobbing

Morgen
Informationsveranstaltung für den 6. Jahrgang durch Hauptkommissar Arz, Kriminalkommissariat 44 Kriminalprävention/Opferschutz
3./4. Stunde, Aula Standort 1

Studien- und Berufsberatung
Sek II

Mo, 16. Dez. 2019

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Fr, 20. Dez. 2019 Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.

Erster Schultag nach den Weihnachtsferien

Di, 07. Jan. 2020

Informationsabend zu Schüler Online (Anmeldeverfahren für weiterführende Schulen)

Mi, 08. Jan. 2020 - 19:00 Uhr

Eingeladen sind alle Eltern und Schüler*innen des 10. Jahrgangs
Ort: Aula Pestalozzistraße 38, Herzogenrath-Kohlscheid


Informationsabend für die Oberstufe

Di, 14. Jan. 2020 - 19:30 Uhr

Eingeladen sind alle Schüler*innen des 10. Jahrgangs von Haupt-, Real- und Gesamtschulen und Schüler*innen des 9. Jahrgangs der Gymnasien, Eltern/Erziehungsberechtigte sowie interessierte Gäste.
Ort: Pestalozzistraße 38, Herzogenrath-Kohlscheid


Praktikum

Mo, 13. Jan. 2020
bis 24.01.2020
Schülerbetriebspraktikum des 10. Jahrgangs

Zeugnisausgabe

Fr, 31. Jan. 2020 der Unterricht endet nach der 3. Stunde

Zeugniskonferenzen

Do, 23. Jan. 2020 Für alle Schüler/innen ganztägig unterrichtsfrei

Anmeldungen Oberstufe (EF und Q1) für das Schuljahr 2020/21

Anmeldungen ab Mo, 03. Feb. 2020
Bitte bringen Sie das Halbjahreszeugnis und Geburtsurkunde oder Ausweis mit.
Karneval geschlossen.

"bio-logisch!"-Teilnehmer

Erfolgreiche und rege Teilnahme an den naturwissenschaftlichen Wettbewerben "HEUREKA!" und "bio-logisch!"

Am ohnehin schon spannenden Tag der Zeugnisausgabe des 1. Halbjahres waren viele unserer Schülerinnen und Schüler besonders aufgeregt. Es fand die Ehrung von über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt, die sich im vergangenen Jahr zu einem oder zwei naturwissenschaftlichen Wettbewerben angemeldet hatten.

Zunächst standen unsere beiden Wahlpflichtkurse Naturwissenschaften des siebten Jahrgangs im Mittelpunkt. Sie hatten über mehrere Wochen verschiedene experimentelle Aufgaben rund um die Frage „Wie reinigt man verschmutztes Wasser?“ gelöst. Gestellt wurden diese Aufgaben im Rahmen des Wettbewerbs „bio-logisch!“, bei dem unsere Schule erstmalig dabei war.
Max W. erhielt eine Urkunde mit dem Vermerk „mit sehr gutem Erfolg“. Er befindet sich damit unter den besten 25% seines Altersjahrgangs aller teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus NRW. Darüber ist unsere Freude besonders groß.

Dann durften sich unsere HEUREKA!-Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahrgänge 5 bis 8 freuen. Jede/Jeder erhielt eine Urkunde und einen Preis für sein motiviertes Knobeln am Wettbewerbstag. Alle hatten 45 Minuten lang Fragen aus den Bereichen „Mensch und Tier“, „Natur und Umwelt“ sowie „Technik und Fortschritt“ beantwortet.

HEUREKA-Teilnehmer, 5. Jg.
HEUREKA-Teilnehmer, 5. Jg.
HEUREKA-Teilnehmer, 6. Jg.
HEUREKA-Teilnehmer, 6. Jg.
HEUREKA-Teilnehmer, 7. Jg.
HEUREKA-Teilnehmer, 7. Jg.

Dass in jedem Jahr bei diesem deutschlandweiten Wettbewerb viele spannende Fragen gestellt werden, zeigt nicht zuletzt die Teilnahme einiger Schülerinnen und Schüler, die sich bereits das dritte Jahr in Folge anmeldeten.
Alle Aktiven wurden in unserer Feierstunde auf die Bühne gerufen. Im Publikum und natürlich auf der Bühne stieg die Spannung, wer denn nun die ersten drei Plätze eines jeden Jahrgangs belegt haben würde. Unter großem Beifall wurden schließlich die Sieger bekannt gegeben und mit tollen Preisen belohnt. Ihnen gratulieren wir besonders.


HEUREKA-Sieger, 5. Jg.
HEUREKA-Sieger, 5. Jg.
HEUREKA-Sieger, 6. Jg.
HEUREKA-Sieger, 6. Jg.
HEUREKA-Sieger, 7. Jg.
HEUREKA-Sieger, 7. Jg.

Wir freuens uns bereits jetzt auf die nächste Wettbewerbsrunde mit allen neugierigen und naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern, die sich trauen in einem Wettbewerb herauszufinden, dass sie eine ganze Menge wissen.
Ein herzlicher Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die eine rege Teilnahme tatkräftig unterstützt haben!

Bericht: GIER, Fotos: MUSL
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz