Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

13. Juni 2019

Aktuelles

Verhaltens­regeln für die Schülerbeförderung im ÖPNV - NRW (955,87 kB)


Informationen zum Corona-Virus

Bitte beachten Sie die offiziellen Informationen der
Link Städteregion

Informationen zu Corona in verschiedenen Sprachen

Link Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

NEU! Fragen und Antworten zur Notbetreuung

Link Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
An den Wochenenden und Feiertagen findet keine Betreuung mehr statt. Die Betreuung in Ferienzeiten ist mit dem Ende der Osterferien ausgelaufen.

Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der Arbeitnehmerin / des Arbeitnehmers

Antragsformular zur Betreuung eines Kindes

Erster Schultag nach den Pfingstferien

Mi, 03. Juni 2020

Fronleichnam

Do, 11. Juni 2020 Feiertag - unterrichtsfrei

Kein Brückentag!!!

Fr, 12. Juni 2020

Klasse 7a in der Soccer- und Badmintonhalle

Es war ein schöner, aufregender aber auch anstrengender Tag in der Soccer- und Badmintonhalle in Kohlscheid. Dass wir die ersten beiden Stunden normal Unterricht hatten machte uns nichts aus, da wir uns alle auf diesen Tag gefreut hatten. Um 9:30 Uhr ging es dann endlich los. Nachdem wir angekommen waren und uns umgezogen hatten, spielte ein Großteil der Klasse erst einmal ein bisschen Fußball auf den zwei Feldern, die wir zur Verfügung hatten. Später traute sich auch manch einer den Schläger in die Hand zu nehmen und los zu spielen. Herr Matheis und Frau Brandstädter trauten sich kurze Zeit später auch ans Badmintonspielen. Sie gewannen viele Spiele gegen ihre Schülerinnen und Schüler. Nachdem die Hälfte unserer Zeit um war, machten wir alle ein kleines Päuschen, um eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Nach der Pause waren wir alle wieder motiviert und voller Kraft aufgetankt, um weiterhin gegen Frau Brandstädter und Herr Matheis anzutreten. Auch auf dem Kunstrasen fand ein schönes Spiel statt: Das hatte aber nichts mehr mit Fußballturnieren gemeinsam, denn es ging eher in die Richtung verstecken und fangen. Als es dann dem Ende zuging machten wir alle noch ein Gruppenfoto, um diesen tollen Tag, den wir durch unsere Spenden an das Au-Pair Mädchen von Herr Schröder gewannen, in Erinnerung zu behalten. Von Effi Skountzou und Cheyenne Thouett

Bericht: Effi und Cheyenne, 7a
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz