Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

31. Okt. 2019

Aktuelles

Was tun, wenn mein Kind erkrankt ist?

Handlungsempfehlung des Schulministeriums mit der Bitte um Beachtung


Schaubild
Link siehe Download-Bereich

Informationen zum Corona-Virus

Bitte beachten Sie die offiziellen Informationen der
Link Städteregion
Auch hier finden Sie Übersetzungen in verschiedene Sprachen.

Informationen zu Corona in verschiedenen Sprachen

Link Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Nachbesprechung der Potenzialanalyse Jahrgang 8


21.9.2020 - Klasse 8a
22.9.2020 - Klasse 8b
23.9.2020 - Klasse 8c
24.9.2020 - Klasse 8d
25.9.2020 - Erkrankte SuS, welche nicht zwischen dem 21. -24.9.2020 teilnehmen konnten

Sicherheits­unterweisung für Lehrkräfte

Fr, 25. Sept. 2020
Der Unterricht endet für die Sekundarstufe I nach der 4. Stunde,
WP-Klassenarbeiten werden allerdings in der 5. u. 6. Stunde geschrieben.
Der Oberstufen-Unterricht in der 8. u. 9. Std. wird erteilt.

Sitzung der Steuergruppe

Di, 29. Sept. 2020
15.00 Uhr, Raum 3.03, Standort I

Letzter Schultag vor den Herbstferien

Fr, 09. Okt. 2020
Der Unterricht endet für die Jahrgänge 5 bis 10 nach der 5. Stunde. Die Oberstufe hat Unterricht nach Plan.

Erster Schultag nach den Herbstferien

Mo, 26. Okt. 2020

BUUUUUUUH!!!
Gruselgeschichten in der Bibliothek

Die 1. Vorlesestunde an der Maria-Sibylla-Merian Gesamtschule war ein voller Erfolg. Die verdunkelte, mit Kerzen und Spinnennetzten dekorierte Bibliothek war bis auf den letzten Platz belegt und die Schüler und Schülerinnen hörten den Gruselgeschichten gebahnt zu.


Erzählt wurden die Geschichten vom Schlossgespenst Hugo, von blutigen Fingern und von einem späten Spaziergang auf dem Friedhof. Die Zuhörer gruselten sich ein wenig und lachten viel. Eine Schülerin sagte zum Schluss: „Die Vorlesestunde war ziemlich amüsant, ich freu mich schon auf die nächste.“

Im nächsten Monat geht es natürlich weiter. Die Vorlesestunde soll ein immer wiederkehrender Bestandteil im Pausenangebot werden. Das Bibliotheksteam freut sich auf orientalische Märchen im Dezember.


Bericht: MUSL, Fotos: MUSL
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz