Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

17. Dez. 2019

Aktuelles

Erster Schultag nach den Pfingstferien

Mi, 03. Juni 2020

Schulpfleg­schafts­sitzung

Mi, 03. Juni 2020 18:00 Uhr als Online-Konferenz über Teams

Schulkonferenz

Di, 09. Juni 2020 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Fronleichnam

Do, 11. Juni 2020 Feiertag - unterrichtsfrei

Kein Brückentag!!!

Fr, 12. Juni 2020

Entlassung 10. Jahrgang

Fr, 19. Juni 2020

Zeugniskonferenzen

Mi, 17. Juni 2020
Für alle Schüler/innen ganztägig unterrichtsfrei

Zeugnisausgabe

Fr, 26. Juni 2020

Sommerferien

Mo, 29. Juni 2020 bis Di, 11. Aug. 2020

Der Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs im Jahr 2019


Es herrschte erwartungsvolle Stille an diesem Vormittag des 13.12.2019 in der Schulbibliothek der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule. Verschiedene SchülerInnen des 6. Jahrgangs versammelten sich, damit der überzeugendste Vorleser oder die überzeugendste Vorleserin ihres Jahrgangs gekürt werden konnte.

Hierzu waren im Vorhinein innerhalb des Deutschunterrichts die vier KlassensiegerInnen sowie ihre VertreterInnen innerhalb der Klasse gewählt worden, die nun gegeneinander antraten.


Zunächst stellten die KlassensiegerInnen ihr jeweiliges Lieblingsbuch kurz vor, um anschließend einen selbst gewählten Ausschnitt aus diesem zu verlesen. Eine Auswahl der SchülerInnen der anderen Klassen, die zur Unterstützung der KlassensiegerInnen anwesend waren, hörte den Lesungen gespannt zu und schenkte ihnen gebannte Aufmerksamkeit. Die drei Deutsch-Lehrerinnen, Frau Kreck, Frau Zimmermann und Frau Bannert, bewerteten das Vorlesen der KlassensiegerInnen anhand ihrer Lesetechnik, ihrer Interpretation und der Auswahl ihrer Textstellen.

Während sich im Anschluss die Jury zu einer kurzen Beratung über den Sieger oder die Siegerin zurückzog, stellten die jeweiligen StellvertreterInnen der KlassensiegerInnen ebenso ihre vorbereiteten Lieblingsbücher vor.

Schließlich konnte endlich das Ergebnis der Auswertung verkündet werden. Die Auswahl des Schulsiegers war hierbei eine sehr schwere Entscheidung, da bei allen Beteiligten die Leidenschaft für das Vorlesen zu spüren war. Doch schließlich wurde Maja aus der 6b unter begeistertem Jubel der Mitschüler zur Schulsiegerin gekürt. Sie wird nun in der nächsten Etappe des Vorlesewettbewerbs stellvertretend für unsere Schule gegen andere Schulen antreten.


Maja erhielt als Schulsiegerin ein Buchgeschenk und eine schokoladige Überraschung. Die vier KlassensiegerInnen konnten sich jedoch schlussendlich alle über ihre Urkunden, ihre schokoladigen Preise und vor allem über ihr talentiertes Vorlesen freuen.

Link Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Bericht: BANN, Fotos: ZIMM
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz