logo

Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

14. Apr. 2021

Aktuelles

Was tun, wenn mein Kind erkrankt ist?

Handlungsempfehlung des Schulministeriums mit der Bitte um Beachtung


pdf file Schaubild
Link siehe Download-Bereich

Informationen zum Corona-Virus

Bitte beachten Sie die offiziellen Informationen der
Link Städteregion
Auch hier finden Sie Übersetzungen in verschiedene Sprachen.

Informationen zu Corona in verschiedenen Sprachen

Link Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Informationen zur Testung

Die Testungen erfolgen entsprechend der letzten Schulmail:
Link Schulmail vom 06.01.2022
Aktuell: 3x wöchentliche Testung aller Schüler:innen unabhängig vom Immunisierungsstatus.

10.-28.01. Hospitationen Oberstufe

Mo, 10. Jan. 2022 - Gestern
Anmeldung: zurborg@merian-gesamtschule.de

Zeugnisausgabe

Gestern
Zeugnisausgabe für die Klassen 5 bis Q1

Berufsberatung 10. Jg.

Di, 08. Feb. 2022

Studien- und Berufsberatung
Sek II

Mo, 21. Feb. 2022

Berufsberatung 10. Jg.

Di, 22. Feb. 2022

"Fettdonnerstag"

Do, 24. Feb. 2022
Unterrichtsende nach der 5. Stunde

"Karnevalsfreitag"

Fr, 25. Feb. 2022
Beweglicher Ferientag - Das Sekretariat ist geschlossen.

"Rosenmontag"

Mo, 28. Feb. 2022
Beweglicher Ferientag - Das Sekretariat ist geschlossen.

"Veilchendienstag"
Ausgleichstag für den Tag der offenen Tür

Di, 01. März 2022 Unterrichtsfrei, das Sekretariat ist geschlossen.

Eurode-Cup findet leider nicht statt

Mo, 07. März 2022
bis 14.03.2022
Unser internationales Fußball-Turnier mit Mannschaften aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kann auch in diesem Jahr Pandemie bedingt nicht stattfinden.

Wechselunterricht ab dem 19. April

Frau Ministerin Gebauer hat heute in einer Pressekonferenz (Link s. u.) das weitere Vorgehen der Schulöffnung ab dem 19. April verkündet. Die Umsetzung erfordert erneut eine intensive Planung. Der Abstimmung der Elternschaft vor den Osterferien entsprechend wird es wieder A- und B- Wochen geben. Anpassungen im Stundenplan sind für bereits geplante Klassenarbeiten der Abschlussklassen notwendig. Details erhalten Sie nach Beendigung der Planung wieder über den Verteiler der Schul- bzw. Klassenpflegschaft.

Zwei Selbsttests wöchentlich sind für alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte verpflichtend. Die entsprechenden Tests der Firma Siemens (CLINITEST® Rapid COVID-19 Antigen) sind bereits eingegangen.

Die Möglichkeit der Notbetreuung nach vorheriger Anmeldung über das Sekretariat bleibt erhalten.

Link Schulministerium NRW Pressemitteilung Ministerin Gebauer vom 14.4.2021.


14.04.2021