logo

Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

05. Okt. 2021

Aktuelles

Was tun, wenn mein Kind erkrankt ist?

Handlungsempfehlung des Schulministeriums mit der Bitte um Beachtung


pdf file Schaubild
Link siehe Download-Bereich

Informationen zum Corona-Virus

Bitte beachten Sie die offiziellen Informationen der
Link Städteregion
Auch hier finden Sie Übersetzungen in verschiedene Sprachen.

Informationen zu Corona in verschiedenen Sprachen

Link Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Wichtige Information zur Maskenpflicht

Mi, 01. Dez. 2021
„Die Maskenpflicht am Sitzplatz wird nach gründlicher Abwägung aller Gesichtspunkte ab morgen, 2. Dezember 2021, wieder eingeführt. Die Coronabetreuungsverordnung wird dementsprechend geändert.“
Link SchulMail des MSB NRW

Verkehrserziehung für den 5. Jahrgang

Heute
Die Klasse 5c wird durch die Polizei zur Verkehrssicherheit unterwiesen.

Verkehrserziehung für den 5. Jahrgang

Do, 09. Dez. 2021
Die Klasse 5e wird durch die Polizei zur Verkehrssicherheit unterwiesen.

Verkehrserziehung für den 5. Jahrgang

Mo, 13. Dez. 2021
Die Klasse 5a wird durch die Polizei zur Verkehrssicherheit unterwiesen.

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Do, 23. Dez. 2021
Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.

Erster Schultag nach den Weihnachtsferien

Mo, 10. Jan. 2022

Neueinweihung der Stolpersteine in Kohlscheid am Markt

stolpersteine_klein2

„Wer die Geschichte nicht erinnert, ist verurteilt, sie neu zu durchleben“

(Zitat des spanischen Philosophen George Santayana am Eingang des Blocks 4 im KZ Auschwitz)

Schule ohne Rassismus – wir vergessen nie, wir werden immer erinnern!

In Zusammenhang mit dem Projekt "Wege gegen das Vergessen" fand eine Neulegung der entwendeten Stolpersteine am Markt in Herzogenrath statt.

Der Anlass für diese Neulegung war schändlich. Im Januar 2021 wurden die Stolpersteine mutwillig entfernt. Als Schule ohne Rassismus verurteilen wir diese frevelhafte Tat aus Schärfste.

Durch das Projekt „Wege gegen das Vergessen“ wurde rasch eine Neulegung der Stolpersteine initiiert. Das Projekt „Wege gegen das Vergessen erinnert an Einzelschicksale, die im Zusammenhang mit den Verbrechen der Nationalsozialisten stehen.

stolpersteine_gruppe

Am 05.10 nahmen zahlreiche Schüler:innen der neunten Klasse der Maria-Sybilla-Merian-Gesamtschule an der Einweihung der neu gesetzten Stolpersteine trotz des typischen Aachener Herbstwetters teil.

Diese Vergangenheit darf nicht vergessen werden, kann nicht vergessen werden, nur durch das Erinnern bleiben wir wachsam und können jeglicher Form von Rassismus und Diskriminierung entschlossen entgegentreten.


Schule_ohne_Rassismus

Bericht: TROS, Fotos: TROS
05.10.2021