logo

Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

26. März 2022

Aktuelles

Spendenaktion der Klasse 5a für die Menschen in der Ukraine

Gelungene Spendenaktion
Gelungene Spendenaktion

Angeregt durch den Waffelverkauf der Klasse 5d, mit dessen Erlös die Aktion „Deutschland hilft“ unterstützt wurde, wollten auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a eine Hilfsaktion für die Menschen in der Ukraine starten. Anna H. machte den Vorschlag, Sachspenden zu sammeln und diese dem Spendenkonvoi Euregio Aachen in Zusammenarbeit mit der Bürgerhilfe Herzogenrath zu übergeben.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a sammelten daraufhin mit großer Begeisterung Hygieneartikel, Babynahrung, haltbare Lebensmittel, Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel und vieles mehr und packten und beschrifteten mit großem Einsatz Pakete und Taschen.

Doch damit nicht genug! Mia und Nora wollten noch mehr bewegen und kamen auf die Idee, in ihrer Nachbarschaft Geldspenden zu sammeln.

Insgesamt sammelten die beiden Mädchen mit Unterstützung weiterer Geldspenden von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern eine unglaubliche Summe von 260,- €, die auf das Spendenkonto der Bürgerhilfe Herzogenrath überwiesen wurde. Diese besondere Aktion fand sogar Beachtung in der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten (Nordkreis-Ausgabe) vom 19. März 2022.
In der Ausgabe der Zeitung am Sonntag vom 27.3.2022 findet sich ebenfalls ein Artikel:
Link Nora und Mia wollen Ukrainern mit Sammlung helfen ZEITUNG AM SONNTAG vom 27.3.2022, Seite 3L.

An dieser Stelle möchte sich die Klasse bei allen Eltern, Verwandten und Freunden und insbesondere auch bei Frau Weber und Frau Rößner für die tatkräftige Unterstützung ihrer Spendensammlung bedanken. Für die Klasse war es eine tolle Erfahrung und die Schülerinnen und Schüler waren glücklich und auch ein wenig stolz, Menschen in Not helfen zu können.


Bericht: CARL, Fotos: CARL
26.03.2022