logo

Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

02. Aug. 2021

Aktuelles

Extra-Zeit zum Lernen am Ende der Sommerferien

Fit in Mathe!

In Folge der Corona-Pandemie haben sich bei vielen Schüler*innen leider größere Lernlücken aufgetan. Das betrifft vor allem das Fach Mathematik. Deshalb bietet die Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule im Rahmen des Programms „Extra-Zeit zum Lernen“ des NRW-Schulministeriums am Ende der Sommerferien einen dreitägigen Intensivkurs „Fit in Mathe!“ an.
Die Stadt Herzogenrath als Schulträger übernimmt 20 Prozent der anfallenden Kosten und stellt die Räumlichkeiten in der Schule. Für die Schüler*innen ist das Angebot kostenlos.
In sechs verschiedenen Gruppen erhalten Schüler*innen des kommenden 10. Jahrgangs und der Oberstufe vom 11. bis zum 13. August jeweils von 9.30 – 15.30 Uhr qualifizierte Nachhilfe von Studierenden der RWTH Aachen (Lehramt/technische Studiengänge).
Das ausführende Lerninstitut 1Plus hat sich dabei eng mit der Fachschaft Mathematik bezüglich der Lerninhalte abgestimmt.
Die Resonanz auf das Angebot in den Sommerferien ist bemerkenswert: Insgesamt haben sich 84 Schüler*innen angemeldet.
Link: Link Extra-Zeit zum Lernen

ANTalive Ferienkurse

ANTalive.jpg
Keine Lust auf langweilige Ferien? Dann melde dich doch an!
ANTalive bietet z. B. den Kurs "Experimentieren mit dem Smartphone oder "CAD - Online: Zeichenprogramm für Ingenieure und Techniker". Angesprochen sind Schüler*innen unterschied­licher Jahrgangsstufen.
Link ANTalive
pdf file CAD Zeichenprogramm - Sommerkurs 2021 (84,04 kB)
rwth_logo.jpg

Schüleruni in den MINT-Fächern

RWTH bietet kostenlose Ferienkurse für Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe


- Schüleruni Architektur
- Schüleruni Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwissenschaft
- Schüleruni Chemie
- Schüleruni Elektrotechnik
- Schüleruni Informatik
- Schüleruni Maschinenbau
- Schüleruni Mathematik
- Schüleruni Physik
- Schüleruni MINT Lehramt: Mathematik, Informatik, Physik und Chemie
- Schüleruni Ingenieurwissenschaften – nachhaltige Technologien entwickeln für die Zukunft
- Schnupperuni Ingenieurwissenschaften für Mädchen
- Girls go MINT + Sport

Link RWTH Schüleruni
Link RWTH Anmeldung zur Schüleruni
Essen1

Bestell- und Bezahlsystem
der Mittagsverpflegung

So funktioniert das Verfahren:

1. Bezahlen

Sie überweisen einen von Ihnen selbst bestimmten Betrag auf ein Konto der Stadt Herzogenrath bei der Sparkasse Aachen, das für Mittagsverpflegung an der Gesamtschule eingerichtet wurde. Ein Mittagsessen kann nur dann bestellt werden, wenn genügend Geld für eine entsprechende Mahlzeit auf dem Konto ist.

Bitte berücksichtigen Sie bei der ersten Überweisung das Kartenpfand von 5,00 Euro.

Kontoinhaber:Stadt Herzogenrath
IBAN:DE87 3905 0000 1070 1772 23
BIC:AACSDE33
Verwendungszweck:
1. Zeile
Ihre individuelle Buchungs-Nr. (siehe Elternbrief)
Verwendungszweck:
2. Zeile
Vor- und Nachname Ihres Kindes, Geburtsdatum Ihres Kindes (TT.MM.JJJJ)
Bitte die Punkte dabei nicht vergessen.

Bitte beachten Sie, dass der Betrag Ihrem Kind nur dann abgezogen werden kann, wenn Sie die Daten in der oben beschriebenen Form eingegeben haben. Innerhalb von 4 bis 5 Tagen steht der von Ihnen eingezahlte Betrag Ihrem Kind für den Verzehr zur Verfügung. Sie oder Ihr Kind können dann auf der Bestellseite im Internet das Essen buchen.

2. Vorbestellen

Wie viele andere Schulen der Städteregion Aachen arbeiten wir eng mit der Sparkasse Aachen zusammen. Um Essen zu bestellen, gehen Sie bitte auf die Seite
Link https://www.spk-aachen.de/schulverpflegung

Wählen Sie als Standort „Gesamtschule Kohlscheid Herzogenrath“ aus und geben Sie die unten beschriebenen Zugangsdaten ein. Auf dieser Seite können Sie bequem das Essen im Voraus bestellen und die Verwaltung der eingezahlten Beträge nachvollziehen. Der Benutzername ist die Buchungsnummer (siehe Elternbrief). Für die Anmeldung verwenden Sie bitte diese Nummer und als Passwort das Geburtsdatum Ihres Kindes in folgender Schreibweise: TT.MM.JJJJ, z.B. 14.09.1997.

Beim ersten Besuch dieser Seite sollten Sie das vorgegebene Passwort durch ein individuell gewähltes in der Rubrik „Profil“ ersetzen. In der Rubrik „Profil“ können Sie auch einstellen, ob Sie sich z.B. per Mail benachrichtigen lassen wollen, wenn das Guthaben der Karte unter einen bestimmten Betrag sinkt, um die Karte rechtzeitig wieder aufzuladen, damit Ihr Kind weiterhin Essen bestellen kann. Darüber hinaus können Sie einsehen, welche Beträge eingezahlt wurden, wie hoch der aktuelle Kontostand ist und wie viele Mahlzeiten Ihr Kind bestellt bzw. abgeholt hat.

Der aktuelle Speiseplan wird in der Regel zwei Wochen im Voraus vom Caterer eingestellt. Durch Anklicken des entsprechenden Gerichts kann dieses bestellt werden. Der Bestellvorgang muss durch Abschicken der Bestellung auf der Kassenseite abgeschlossen werden. Die Bestellung muss bis 20.00 Uhr am Vortag erfolgen.

Falls Ihr Kind erkrankt oder aus einem anderen Grund an einem Tag nicht in der Schule ist, bitten wir Sie daran zu denken, das Essen bis 7.30 Uhr noch für den selben Tag auf der Bestellseite zu stornieren. Der Betrag für dieses Essen wird dann Ihrem Konto nicht belastet. Für Tage, an denen der Unterricht unplanmäßig früher endet, wird das möglicherweise durch Sie bereits bestellte Essen seitens der Mensa storniert. Eine Abbuchung erfolgt nicht.

3. Essen abholen

Bei der Essensausgabe geht Ihr Kind erst an das Chipkartenlesegerät bei der Essensausgabe in der Mensa und identifiziert sich mit der Chipkarte. Das Ausgabepersonal sieht auf einem Monitor, ob und welches Essen bestellt wurde. Dann bekommt Ihr Kind das für diesen Tag bestellte Essen. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind an den Tagen, an denen es Essen bestellt hat, auch immer die Chipkarte bei sich hat.

4. Kiosk

Mit der Chipkarte können die Schülerinnen und Schüler solange das Guthaben es zulässt, auch die Angebote des Kiosks erwerben. Die Eltern haben die Möglichkeit, bestimmte Warengruppen zu sperren und die tägliche Umsatzhöhe für das Kioskangebot zu begrenzen.

5. Verlust der Mensakarte

Sollte die Mensakarte einmal verloren gehen oder defekt sein, so wenden Sie sich bitte an Frau Weber, sie wird Ihrem Kind umgehend eine neue Karte ausstellen.



Sollten Sie Fragen zur Abwicklung oder zur Vorbereitung haben, wenden Sie sich bitte an Frau Weber oder Frau Nowak, die Sekretärinnen unserer Schule.

Guten Appetit!


26.06.2020