Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

04. Jan. 2019

Aktuelles

Sommerferien

Mo, 29. Juni 2020 bis Morgen

Erster Schultag

Mi, 12. Aug. 2020 08:00 Uhr Unterrichtsbeginn für die Jahrgänge 6 bis 13, Unterrichtsende nach der 5. Std.

Unterricht 1. bis 5. Std.

Do, 13. Aug. 2020 für die Jahrgänge 6 bis 10, Unterrichtsende nach der 5. Std., Unterricht nach Plan für die Oberstufe

Erster Schultag
für den neuen 5. Jahrgang
Einschulungsfeiern

Do, 13. Aug. 2020
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr für die Klassen 5a, 5b und 5c,
15:30 Uhr bis 16:30 Uhr für die Klassen 5d und 5e,
Ort: Schulhof Standort I (je nach Wetterlage, entweder große Hitze oder Regen in der Sporthalle),
Mit Rücksicht auf die momentane Situation bitten wir Sie, nur mit 1 bis 2 Elternteilen Ihr Kind zu begleiten und auf weitere Personen (Geschwister, Großeltern) zu verzichten. Zur Einschulungsfeier müssen keine Schultaschen mitgebracht werden.

Beginn Ganztag Jg. 6 bis 10

Mo, 17. Aug. 2020 Ganztags-Unterricht für den 6. - 10. Jahrgang: 1. - 9. Stunde

Klassenpfleg­schafts­sitzungen Jg. 5, 7 und EF

Di, 25. Aug. 2020 19:30 Uhr im Klassenraum Ihres Kindes, Neubau Standort I (5. u. 7. Jg.)
19:30 Uhr Aula, Standort II (Jg. EF)

Klassenpfleg­schafts­sitzungen Jg. 6 und 8 an Standort I
Klassenpfleg­schaftssitzungen Jg. 9 u. 10 an Standort II

Mi, 26. Aug. 2020 19:30 Uhr im Klassenraum Ihres Kindes

Jahrgangspfleg­schafts­sitzungen Jg. Q1 und Q2

Do, 27. Aug. 2020 19:30 Uhr, Standort II, Ort s. Aushang im Foyer

Schulpflegschafts­sitzung

Di, 01. Sept. 2020 18:00 Uhr, Mensa Standort I

Beginn der AGs

Do, 03. Sept. 2020

"Patrick Trick"
von Kristo Sagor

Mo, 07. Sept. 2020
08.09. und 09.09.2020
Theateraufführungen
des GRETA für die
unteren Jahrgangsstufen,
Aula Standort I

Schulkonferenz

Di, 08. Sept. 2020 17:00 Uhr, Mensa Standort I

Potenzialanalyse
Kl. 8a

Mo, 14. Sept. 2020

Potenzialanalyse
Kl. 8b

Di, 15. Sept. 2020

Potenzialanalyse
Kl. 8c

Mi, 16. Sept. 2020

Potenzialanalyse
Kl. 8d

Do, 17. Sept. 2020

Australienaustausch an der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule

Australien – das Land am anderen Ende der Welt. Ein Land, das gleichzeitig auch ein Kontinent ist, mit großartigen Landschaften und interessanten Tieren. Ganz weit weg – und für die Schülerinnen und Schüler der Merian-Gesamtschule auf einmal ganz nah.

Die Englischlehrerin und Austauschkoordinatorin Frau Hagel berichtet:

Unsere Schule sieht es als eine zentrale Aufgabe an, Schülerinnen und Schülern nicht nur die Möglichkeit zu geben, viele verschiedene Fremdsprachen zu lernen, sondern sie auch an fremde Kulturen heranzuführen und internationale Kontakte knüpfen zu lassen. Bei Reisen nach London, bei Projekten in der Europawoche und bei kleineren Austauschmaßnahmen mit Schulen und anderen Einrichtungen in den Niederlanden konnten einige Schülerinnen und Schüler bereits solche Erfahrungen sammeln und ihre Sprachkenntnisse anwenden.

In diesem Schuljahr führen wir erstmalig einen großen Schüleraustausch mit einer australischen Partnerschule, dem Immanuel College in Adelaide, durch (https://www.immanuel.sa.edu.au/).

Bereits im September 2018 waren 21 unserer Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 9, 10 und der EF für eine Woche Gastgeber für 21 australische Schülerinnen und Schüler. Für alle Beteiligten war dies ein besonderes Erlebnis, denn bei diesem „Aufeinandertreffen“ haben sie nicht nur viel über die jeweils andere Kultur gelernt, sondern auch viele Tage am Stück ihre Sprachkenntnisse unter Beweis stellen können. Besonders erfreulich ist, dass sich der Kontakt nicht nur auf den Besuch im September beschränkt hat. Sowohl im Vorfeld und auch anschließend haben sich alle Beteiligten per E-Mail und Whatsapp ausgetauscht und es haben sich so richtige „kontinentübergreifende“ Freundschaften gebildet.

Nach der gemeinsamen Woche, in der neben der Teilnahme am regulären Unterricht auch viele tolle Aktivitäten und Ausflüge gemacht wurden, hat man besonders beim großen Abschlussfest und einem sehr tränenreichen Abschied gemerkt, wie gut der erste Schritt des Austauschs funktioniert hat und wie sehr sich alle gegenseitig ins Herz geschlossen haben.

Im April steht nun der Gegenbesuch an. Mit einer Gruppe von 14 Schülerinnen und Schülern (darunter auch fünf Oberstufenschülerinnen- und schüler) werden wir nach Australien fliegen. Drei Wochen lang bekommen alle die großartige Chance in die australische Kultur einzutauchen, mit den Gastschülern zur Schule zu gehen und gemeinsame Ausflüge zu machen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch von Kangaroo Island, ein Trip ins Outback, wo wir gemeinsam zelten werden, ein kleiner Surf-Kurs und ein Abstecher nach Sydney. Alle Schülerinnen und Schüler sind bereits sehr aufgeregt und voller Vorfreude.













Bericht: Corinna Hagel, Fotos: Corinna Hagel
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz